Content Curation Best Practice: Wie ein Online-Händler Interaktion und Umsatz ankurbelt

Musik und Social Media sind die Leidenschaften von Johanna Tahlo. Johanna ist Gründerin der finnischen Social Media Agentur Hurja Media, die Unternehmen aus der Musikbranche in ganz Skandinavien beim Social Media Marketing unterstützt.

Mit Hilfe der Flockler Technologie hat Johanna Tahlo ihren Kunden msonic, dem führenden Händler für Veranstaltungstechnik in Finnland, geholfen, in der Szene für audio-visuelle Technik bekannter zu werden. Im Interview mit Flockler spricht sie über die Bedeutung von Content Curation und wie man damit User-Interaktionen steigern kann - und den Umsatz.

Content Curration Best Practice - Ein Beispiel aus der Veranstaltungstechnik

Warum hast du für deinen Kunden msonic die Flockler Plattform ausgewählt? 

Wir waren uns bewusst, dass msonic etwas Originelles und Einzigartiges brauchte, um sich von den Wettbewerbern abzuheben. Wir haben uns für Flockler entschieden, weil wir wussten, dass man damit sehr gut Social Media Content sammeln und kuratieren kann, und dass es eine tolle Plattform zum Bloggen ist.

Uns gefällt der Aufbau der Site und wie man Content ganz einfach in verschiedene Bereiche unterteilen kann - außerdem sieht sie mobil toll aus.

Warum ist es für Unternehmen wie msonic wichtig, Social Media Posts in ihre Website integrieren zu können? 

Social Media Content liefert Kunden einen klaren Mehrwert. Social Media Inhalte sind authentisch, da die Posts von Leuten kommen, die die Technik bereits im Einsatz haben. Social Media Content auf der Website zeigt möglichen Kunden, wie und warum sie die Technik einsetzen können, und es unterstützt msonic beim Verkauf der Produkte.

Interessenten finden hier aktuelle Beispiele und Geschichten aus dem echten Leben, von Menschen, die die Produkte schon nutzen. 

Wie wichtig ist für msonic Content Curation mit Hersteller-Content?

Sehr wichtig!  msonic kuratiert und veröffentlicht den hilfreichsten Content von den Herstellern der Produkte. Das spart Zeit und Geld. Dieser produktbezogene Content ist ja schon auf den Hersteller-Websites vorhanden.

Die Inhalte hier wiederzuverwenden ist gut für msonic (da die Seite stets frischen Content erhält), und für die Hersteller der Technik (da sie letztlich mehr davon verkaufen).

Wie können KMUs Social Content von Herstellern und anderen Stakeholdern nutzen, um ihre Websites dynamischer und interaktiver zu machen? 

Wenn es andere Unternehmen gibt, die bereits Content zum eigenen Thema veröffentlichen, dann ist Content Curation wirklich die beste Möglichkeit. Wir sind überzeugt, dass Websites mindestens 50% kuratierten Content enthalten sollten, und den Rest eigene Inhalte. 

Wichtig ist, dass der Kurator das Thema und die Branche sehr gut kennt, denn er muss den besten und wichtigsten Content auswählen, nach dem die Zielkunden suchen. Das ist nicht einfach.

Der Kurator muss nicht nur die relevantesten Inhalte für die Zielgruppe auswählen, sondern auch verstehen, wie die einzelnen Social Media Kanäle funktionieren, um wirklich vom Content zu profitieren. 

Wie können KMUs mit Hilfe von Content Curation die Interaktionen und Verweildauer auf der Website erhöhen? 

Wenn die eigene Website die relevantesten Inhalte aus Ihrer Branche an einem Ort zusammenbringt, dann brauchen die Zielkunden nicht weiter zu suchen.

Das bedeutet, sie werden mehr Zeit auf der Seite verbringen, weil sie hier alle Informationen finden, die sie suchen. Und sie kommen wieder, weil die Website so zu einer vertrauenswürdigen Quelle für Informationen wird. Bei msonic ist genau das passiert. 

Mit HIlfe der Flockler Technologie können wir über die automatisierte Veröffentlichungsfunktion alle relevanten Inhalte der Hersteller auf der msonic Webiste veröffentlichen. Und wir können die besten Beiträge aus Social Media Kanälen auswählen und hier zeigen. 

msonic arbeitet seit fast einem Jahr mit der Flockler Plattform. Was hat sich verändert? 

Mit Social Content Curation für die Veranstaltungstechnik-Branche haben wir die Verweildauer von Besuchern auf der Website von msonic verdoppelt. Besucher verbringen jetzt mehrere Minuten am Stück auf der Website.

Aus dem Analytics Dashboard können wir erkennen, dass sie sich auf der Seite umschauen. Wir sehen, dass sich die Besucher von msonic nicht nur für den produktbezogenen Content interessieren, sondern dass sie auch die Bewertungen und die Social Media Posts anschauen, die wir integriert haben. 

Das Ergebnis: Ein dickes Plus beim Umsatz.

Zudem hat msonic von seinen Kunden tolles Feedback zu der neuen, Content-basierten Website bekommen. Und das Beste: msonic hat viele neue Besucher auf die Seite gelockt, von denen zahlreiche jetzt eigene Blogposts für msonic schreiben wollen - und das kostenlos! 

Die Agentur Hurja Media mit Büros in Tampere und Helsinki ist spezialisiert auf Social Media Strategien, Coaching und Social Media Content Creation. 

Wie du mit Flockler Content Curation umsetzen kannst? Teste Flockler gratis oder vereinbare einen Termin für eine online Demo

Flockler hilft Marketern wie dir, Social Media Feeds zu generieren und spielt User-Generated Content auf jedem digitalen Service aus. So erhöhst du die Verweildauer und beschleunigst Conversions.

Demo anfordern Starte deine 30-Tage-Testversion
Starte deinen 30 Tage Gratis Test