Mehr Traffic und Engagement mit einem Content Hub: TaylorMade Golf im Interview


TalyorMade ist einer der weltweit führenden Hersteller von Golf-Equipment. Die Produkte des Golf-Ausrüsters haben schon immer großes Interesse und Unterstützung bei der Elite des Sports gefunden. Zu den Stars der Marke gehören bekannte Golfprofis wie Dustin Johnson, Jason Day und Rory McIlroy.

TaylorMade wollte dieses Potenzial noch besser nutzen und seine Position ausbauen. Flockler ist schnell zu einem Schlüsselfaktor dieser Strategie geworden. Wir haben herausgefunden, wie genau TaylorMade die Plattform einsetzt, um den Markenaufbau zu unterstützen und in kommerziellen Erfolg zu verwandeln. Im Interview gibt Graeme Morton, Consumer Marketing Manager bei TaylorMade Golf, Auskunft. 

Wann haben Sie angefangen Flockler zu nutzen und wie läuft es bisher? 

Wir haben die Plattform Anfang 2017 eingeführt, um den Fans unserer Marke ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wir setzen Flockler als Content Aggregation Plattform ein. Diese gibt uns die Möglichkeit, Content zu erstellen, Besucher länger auf der Seite zu halten und ihnen überhaupt einen Grund zu geben, die Website zu besuchen - denn wir wir haben keine Shop-Funktion auf der EU-Seite.  

Mit Flockler ist die Verweildauer drei Mal höher als auf allen anderen Bereichen unserer Website.

Welche Arten von Content sind am populärsten und am wirkungsvollsten? 

Ganz eindeuig: Unser Content zu Turnieren und Golf-News! Das bringt uns eine Menge Besucher. Wir haben schon vorher versucht, unseren Content zu den US und European Golf Tours zu optimieren, aber Social Media Kanäle wie Facebook oder Twitter bieten nur sehr begrenzt Platz für Text und Inhalt. Es war damit schwierig für uns, all die interessanten Geschichten nach draußen zu bringen.

Mit Flockler können wir alles posten und umfangreiche News und Informationen zu den Turnieren veröffentlichen - dazu gehört natürlich auch, welches Equipment die Spieler einsetzen. Diese Art von Content ist der klare Gewinner. Der Content Hub ist auch ein guter Ort, an dem wir all unsere Videos sammeln. 

Was erlaubt Ihnen Flockler, was bisher nicht möglich war? 

Unsere Website ist eine E-Commerce-Plattform ohne Shop-Funktion in Europa. Vorher gab es daher kaum einen Grund, warum Besucher auf der Seite bleiben sollten, sobald sie die Informationen gefunden hatten, die sie suchten.

Mit Flockler wollten wir unseren Interessenten einen Gund geben, unsere Website zu besuchen, einen Grund, mit uns zu interagieren und dann leichter zu den detaillierten Produktinformationen auf der Website zu gelangen. 

Wie messen Sie die Wirkung von Flockler, wenn Sie keine Conversion-Zahlen haben? 

Wir müssen hier indirekt vorgehen. Natürlich bekommen wir Verkaufszahlen aus dem Einzelhandel, aber wir können keinen direkten Einfluss auf den Verkauf nachweisen.

Was wir allerdings sagen können: Die Zahlen, die wir bekommen, sind beeindruckend. Wir haben kürzlich 10.000 PageViews pro Monat erreicht, und die Besucherzahl wächst stetig. Der Traffic der gesamten Website ist gestiegen, seit wir den Interact Content Hub gestartet haben, und der Rücklauf hilft uns wirklich. Die Anzahl der Verweise auf die Seite hat sich sehr erfreulich entwickelt, seit wir mit Flockler gestartet haben. Dazu ist die Verweildauer gestiegen - eine Kennzahl, auf die wir uns neben der Anzahl der Posts konzentrieren. 

Haben mit Flockler auch ganz bestimmte Inhalte einen besonderen Schub erhalten?

Die Tour-Informationen sind der größte Erfolg. Was unsere Zielgruppe wirklich begeistert sind Informationen über die besten Spieler der Welt. In der Lage zu sein, Geschichten in mehr als 140 Zeichen zu erzählen, hat den Unterschied gemacht. In den vier Monaten, seit wir live sind, fallen alle unsere am besten laufenden Artikel in die Kategorie Tour-News.

Wir haben auch mit einigen etwas ausgefalleneren Posts Erfolge erzielt, zum Beispiel haben wir mit Infos und Videos guten Traffic erzielt. Am Ende ist es so: Wann immer wir Dustin Johnson, Jason Day und Rory McIlroy erwähnen, klicken die Leute mit größerer Wahrscheinlichkeit. 

Haben Sie mit Flockler auch neue Ideen für Ihre Content-Strategie bekommen oder hat sich bestätigt, was Sie ohnehin schon wussten?

Ich würde sagen, letzteres, denn wir hatten schon oft die besten Spieler der Welt und deren Produkte als Thema. Allerdings stellte das Kurzformat auf Social Media eine Einschränkung dar und es war nicht wirklich inspirierend. Mit den längeren Blogposts hat sich bestätigt, was wir schon immer wussten, aber jetzt haben wir die Zahlen, die es bestätigen. Dazu kommt eine viel attraktivere Möglichkeit, den Content zu präsentieren.

Unsere Strategie hat sich etwas verändert, da wir mehr auf den Star- und Promi-Faktor setzen. Wir haben verstanden, dass es eine Menge Überschneidungen zwischen Golf und anderen Sportarten und Bereichen gibt, und wir können diese Potenzial besser ausschöpfen.

Generell gibt uns die Plattform mehr Freiheit und die Flexibilität, mehr und umfangreicheren Content zu veröffentlichen. Zudem gibt sie uns die Möglichkeit, unsere Partner zu präsentieren und die Menschen, die unsere Produkte nutzen und uns unterstützen.

Wie ist Ihr Gesamteindruck zu Flockler?

Neben all den Vorteilen, die wir besprochen haben, ist die Zusammenarbeit mit Toni und dem Flockler-Team bei weitem eine der einfachsten und angenehmsten Erfahrungen, die wir als Marke mit externen Partnern gemacht haben. Schnelle Antworten, schnelle Umsetzung – in diesem Sinne ein absoluter Traum.

Um nochmal zu wiederholen, was ich schon sagte: Mit Flockler liegt unsere Verweildauer dreimal höher als in jedem anderen Bereich der Website. Es hilft uns, mit den Verbrauchern eine echte Beziehung aufzubauen.

Obwohl wir keine Shop-Funktion auf der Website haben, liefern die Vorteile und die Möglichkeit zur Interaktion durch Flockler bereits spürbar deutliche Ergebnisse.

Das Beispiel TaylorMade zeigt, wie Unternehmen mit einer umfassenden Content-Strategie oder einem einzigartigen Angebot Flockler nutzen können, um ihre Stärken auszuspielen. Es zeigt auch zeigt auch die Möglichkeiten für die Markenbildung auf, die dazu führen können, dass die Verweildauer auf der Website steigt.

interact.taylormadegolf.eu

 

Das könnte dir auch gefallen

Mach mehr aus deinem Content: Bringe Social Media Feeds und redaktionellen Content auf dem Flockler Social Hub zusammen.

Demo anfordern Jetzt gratis testen