Hol dir TikTok als Video-Feed auf deine Webseite

Hast du einen Teenager zu Hause? Wenn ja, hast du bestimmt schon von TikTok gehört.

TikTok kommt aus China und ist ein Videoportal für selbstgedrehte Clips, das zusätzliche Social-Media-Funktionen bietet. TikTok hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen entwickelt. Während Marken und Organisationen noch versuchen, herauszufinden, wie sie am besten starten können, haben sich bereits mehr als 800 Millionen Menschen auf TikTok angemeldet. Und die beliebtesten TikTok-Nutzer haben ein paar Millionen Anhänger.

Würdest du gerne einen TikTok-Feed auf deiner Webseite ausspielen? Mit Flockler kannst du einen TikTok-Video-Stream mit Beiträgen anderer Social-Media-Plattformen kombinieren und auf deiner Webseite oder einem anderen Online-Dienst anzeigen. So kannst du Videos von jedem beliebigem TikTok-Nutzer oder Hashtag sammeln. Hier erfährst du, wie es geht.

Um passenden Content zu finden, gehst du auf die TikTok-Webseite und suchst nach Beiträgen von einem bestimmten TikTok-Account oder Hashtag. Wenn du beispielsweise nach Videos mit einem Fußball-Hashtag suchst, lautet die URL https://www.tiktok.com/tag/fussball. Die Endung /fussball kannst du natürlich durch jeden beliebigen Hashtag ersetzen, um verschiedene Arten von Content und Posts zu finden.

Um einen bestimmten TikTok-Account zu finden, fügst du ein @ an die URL an, gefolgt vom Nutzernamen. Die URL des TikTok-Profils von Loren Gray lautet zum Beispiel https://www.tiktok.com/@lorengray.

Wenn du einen Post gefunden hast, der dir gefällt, klickst du ihn an, um ihn zu öffnen. Anschließend kannst du die URL des Videos kopieren. Diese findest du in der rechten unteren Ecke der Seite:

Navigiere dich nun zurück auf den Content-Tab von Flockler und klicke den TikTok-Button auf der linken Seite.

Füge den Link des TikTok-Videos ein. Es öffnet sich eine Vorschau. Wenn du mit dem Inhalt zufrieden bist, klickst du auf „Publish“. Jetzt erscheint das Video in deinem Social-Media-Feed.

Wenn du alle Videos zusammengestellt hast, die du präsentieren möchtest, klickst du auf „Display“ und wählt eines der Layouts aus: Du kannst die TikTok-Videos als Social Wall, im Raster-, Karussell- oder Slideshow-Design ausspielen. Anschließend kannst du den Feed der TikTok-Videos in diesem Format auf deiner Webseite oder jedem anderen digitalen Dienst integrieren.

Auch wenn deine Organisation selbst noch nicht auf TikTok aktiv ist, können deine Kunden hier deinen Marken-Hashtag verwenden. Oder arbeitest du bereits mit einem Social Media Influencer zusammen, der eine große Fangemeinde auf TikTok hat? Kombinierst du das Ausspielen der besten TikTok-Videos mit anderen Social-Media-Feeds, kannst du die Verweildauer auf deiner Webseite erhöhen und inspirierst deine Website-Besucher, mehr über deine Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

Neben TikTok-Videos unterstützt Flockler dich dabei, Inhalte von diversen Social-Media-Kanälen zu sammeln und den Content als automatisierten Feed anzuzeigen – einschließlich Instagram. Hier findest du eine List der Social-Media-Kanäle und Content-Arten, die Flockler unterstützt.

Du möchtest gerne einen Social-Media-Feed auf deiner Webseite einbetten? Melde dich jetzt für unsere kostenlose 30-Tage-Testversion an und starte in wenigen Minuten durch!

Das könnte dir auch gefallen

Flockler hilft Marketern wie dir, Social Media Feeds zu generieren und spielt User-Generated Content auf jedem digitalen Service aus. So erhöhst du die Verweildauer und beschleunigst Conversions.

Demo anfordern Starte deine 30-Tage-Testversion
Starte deinen 30 Tage Gratis Test