Pakete & Preise

30 Tage Gratis-Test. Keine Kreditkarte erforderlich.
Demo anfordern Einfach anmelden und in wenigen Minuten Social Hub einrichten!

Die Preise richten sich nach der Anzahl der automatisierten Feeds. Bei allen Paketen ist Hosting auf Enterprise-Level sowie technischer Support per E-Mail und Telefon inbegriffen.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert der Gratis-Test?

Mit dem 30 Tage Gratis-Test erhältst du Zugang zu allen Funktionen des Basic Pakets. Du brauchst keine Kreditkarte, um dich bei Flockler anzumelden. Du kannst damit innerhalb der 30 Tage so viel Content zusammenstellen und auf deinem Social Hub veröffentlichen wie du möchtest.

Du kannst während des Test-Zeitraums jederzeit auf ein bezahltes Paket wechseln. Zu diesem Zeitpunkt bitten wir um deine Kreditkarteninfo, die monatliche Abrechnung startet jedoch nicht vor Ablauf des Testzeitraums.

Kann ich auch per Rechnung zahlen?

Ja, auf Wunsch erstellen wir natürlich auch Rechnungen. Du kannst wählen, ob du 1, 3 oder 6 Monate im voraus zahlen möchtest.

Muss ich programmieren können, um loszulegen?

Nein, Einrichtung und einfache Design-Anpassungen können ohne Programmierkenntnisse vorgenommen werden. Wenn du allerdings eine komplett individualisierte Integration wünschst, dann empfehlen wir die API Schnittstelle – dafür brauchst du dann einen Entwickler.

Welche Einrichtungskosten entstehen?

Von Flockler aus entstehen keine Einrichtungskosten, sofern du unsere Self-Service Tools für die Einrichtung und Design-Anpassung nutzt. Wenn du die API nutzen möchtest, benötigst du einen Programmierer, der sich mit Schnittstellen auskennt.

Wenn du ein Custom Design benötigst, sprich bitte mit deiner Agentur. Bei der technischen Umsetzung können unsere Entwickler auf Wunsch unterstützen. Bitte sprich uns an, dann kalkulieren wir den Aufwand für dich.

Was passiert, wenn ich mein Paket wechseln möchte?

Du kannst dein Paket jederzeit aus den Flockler Einstellungen heraus ändern. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der automatisierten Feeds.

Was sind automatisierte Feeds?

Ein automatisierter Feed sammelt Content, der auf Social Media Kanälen wie Twitter, Instagram, Youtube und Facebook veröffentlicht wird. Dieser Content wird im Social Hub gespeichert – du kannst ihn entweder automatisch veröffentlichen oder zur Freigabe durch einen Redakteur zwischenspeichern.

Beispiel: Ein Feed könnte alle Tweets des Unternehmens oder seiner Mitarbeiter auf dem Social Hub speichern. Oder ein Feed könnte alle Posts zu einem oder mehreren Hashtags auf Instagram speichern.

Gibt es auch Pakete für größere Projekte oder mehrere Sites?

Ja. Schreib uns und unser Vertriebsmitarbeiter bespricht mit dir deinen Bedarf und die Bedingungen für ein maßgeschneidertes Paket.

Wie lang ist die Kündigungsfrist?

Du kannst jederzeit kündigen, dein Paket endet dann zum Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums. Es gibt keine versteckten Gebühren.