User-Generated Content für mehr Conversion: Interview Holiday Club Resorts

Social Proof wird auf E-Commerce-Seiten zunehmend zum wesentlichen Treiber für Traffic und Conversions. Im Interview berichtet Holiday Club Resorts, einer der führenden europäischer Vermarkter von Urlaubsunterkünften, über seine Social Media Strategie und welche Rolle Flockler dabei spielt.

Wir haben mit der Online-Managerin Janica Soppela gesprochen, um herauszufinden, wie sie Flockler einsetzt, um Social Media Content auf den Buchungsseiten zu integrieren und wie mit Social Media Content die Interaktion mit Kunden gesteigert werden kann. 

Warum haben Sie Flockler eingeführt?

Wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, wie unsere Gäste ihre Fotos direkt aus dem Urlaub mit uns teilen können. Wir hatten vorher schon Widgets auf unserer Website, um Social Media Posts von Kunden zu zeigen, aber das Ganze sollte professioneller aussehen und besser integriert sein. Mit Flockler können wir alle über die Site verteilten Posts sammeln und an einem Ort gemeinsam anzeigen, so dass Besucher auf einen Blick einen guten Eindruck bekommen. 

Dafür haben wir eine eigene Seite (‘Lomafiilis') innerhalb unseres Webauftritts erstellt, wo wir die Posts nach Destinationen oder Themen ordnen können, z.B. Golf, Restaurants usw. Uns war es wichtig, neben unserem eigenen Content auch Fotos von Kunden einzusetzen - als Beweis dafür, wie viel Freude unsere Gäste im Urlaub in unseren Resorts haben. Das Kategorisieren bringt Ordnung und Relevanz für die Besucher, die ganz unterschiedliche Interessen haben, ob Urlaub mit Kindern, Romantik-Wochenenden oder Angry Birds Themenparks.

Wie haben Sie erreicht, dass Ihre Gäste die Idee annehmen und auf Social Media mitmachen? 

Gestartet sind wir mit einer TV-Kampagne in Finnland und mit einem Live Social Media Wettbewerb während einer TV-Show. Während der Werbepause haben wir dazu aufgefordert, Fotos mit einem Hashtag zu teilen. Um die so generierten Posts dann zu sortieren und auf die Site zu bringen, haben wir schon Flockler eingesetzt. Diese Art von TV-Kampagne ist heute nicht mehr nötig, da wir jetzt leicht Social Media Kampagnen rund um einzelne Themen starten können.

Hat Flockler Sie auch zu neuen Social Media Kampagnen inspiriert?

Ja. Seit wir Flockler einsetzen, haben wir zahlreiche saisonale Kampagenen gestartet. Da war der Muttertags-Wettbewerb, bei dem wir Nutzer aufgefordert haben, ein Bild von sich mit ihrer Mutter oder von einer Mutter mit ihrem Kind auf Social Media zu posten. Daneben gab es Advents- und Midsommar-Kalender, und viele weitere spannende Themen und Wettbewerbe.

Wir setzen darauf, Traffic zu erzeugen, indem wir Nutzern etwas bieten, was ihnen Spaß macht. Für uns ist es leichter, über eine Social Media Kampagne - wie einen Wettbewerb - Traffic auf die Website zu bringen, als durch klassische Werbung.

Sobald Besucher auf unserer Seite sind, können wir sie über Retargeting mit Facebook Ads oder Bannern wieder erreichen, oder auch per Newsletter. Flockler spielt zu Beginn unseres Conversion-Funnels eine große Rolle. Wir wissen alle: Die beste Werbung für Reiseangebote ist es, wenn Freunde ihre Urlaubseindrücke auf Social Media teilen. 

Wir nutzen von Kunden gepostete Fotos als Social Proof auf unseren Produktseiten, um die Conversion zu steigern.

Was ist der wichtigste Vorteil von Flockler? 

Ganz klar: die Möglichkeit, alle Fotos von unseren Gästen zusammen zu bringen und zu teilen. Wir haben natürlich auch unsere eigenen Werbefotos, aber die Bilder von Gästen sind einfach authentischer.

Außerdem sind unsere Kunden begeistert, wenn wir ihre Fotos teilen. Es trägt ein bisschen dazu bei, die Erinnerung an ihren Urlaub noch wertvoller zu machen. Deshalb ist es wichtig, dass wir alle Bilder sehen können, die von Gästen auf Social Media öffentlich gepostet werden, die besten auswählen und mit allen interagieren, indem wir ihre Fotos liken. Eine tolle Möglichkeit, mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen.

Und schließlich nutzen wir die Social Media Fotos unserer Kunden als Social Proof im "Schaufenster-Bereich" unserer Produktseiten, um die Conversion zu steigern. 

Wie funktioniert der Schaufenster-Bereich auf der Produktseite? 

Wenn Kunden auf eine bestimmte Landing Page mit einem Pauschalangebot kommen, wie etwa ein Romantikwochenende, sehen sie verschiedene Optionen. Unten auf der Seite sind die gesammelten Social Media Posts zu diesem Thema angezeigt - das liefert Besuchern Inspiration, emotionale Eindrücke und Social Proof, bevor sie in den Buchungs-Prozess einsteigen.

Wir können ganz einfach neue Themenwelten und passenden Social Media Content hinzufügen, weil Flockler die Posts speichert, und wir so auch ältere Social Media Posts wiederverwenden können. 

Mit welchen Kennzahlen messen Sie den Erfolg des Flockler Social Hub? 

Wir haben gerade einen Relaunch unseres Webauftritts umgesetzt, und es war uns dabei wichtig, dass wir mit Flockler aggregierten Content in das Layout integrieren. Obwohl wir in letzter Zeit keine AB-Tests mehr durchgeführt haben, um den Einfluss des Social Media Contents zu messen, sind wir sicher, dass die Conversion Rate jetzt höher liegt, da wir Gäste-Fotos und Erfahrungen als Social Proof einsetzen. 

********

Holiday Club Resorts nutzt nicht nur Social Media Posts und User Generated Content als wertvolle Ergänzung zur Website - der Einsatz von Flockler inspiriert das Unternehmen auch zu neuen Kampagnen und Content-Strategien. Mit Flockler gesammelter Content spielt eine wesentliche Rolle beim Layout neuer Landing Pages. Holiday Club Resorts setzt auf die Macht der Bilder, um Interaktion und Aktivität rund um seine Produkte und Services zu steigern. Mit Flockler kann das Unternehmen all die authentischen, wirkungsvollen Bilder speichern, kategorisieren und an der richtigen Stelle anzeigen, um das Engagement zu steigern und die Conversion Rate zu verbessern. 

Mehr zu Holiday Club Resorts

Das könnte dir auch gefallen

Mach mehr aus deinem Content: Bringe Social Media Feeds und redaktionellen Content auf dem Flockler Social Hub zusammen.

Demo anfordern Starte deine 30-Tage-Testversion
Starte deinen 30 Tage Gratis Test