Produkt-News: Facebook Posts per Hashtag oder Keyword in automatischen Feeds

Facebook stellt Dritten keinen Stream aller öffentlichen Inhalte zur Verfügung. Dennoch kannst du auf deiner Social Wall Content präsentieren, der ein bestimmtes Keyword oder ein spezifisches Hashtag verwendet. Es gibt zwei Möglichkeiten, um dies umzusetzen:

  1. Erstelle eine Liste der Facebook-Seiten, denen du folgst und filtere den Content, der auf dem Hashtag oder Keyword deines Interesses basiert. Diese Lösung ist perfekt, wenn du bestimmten Seiten folgen möchtest – zum Beispiel Medienunternehmen, Partnern, Kunden oder Mitbewerbern.
  2. Bitte dein Publikum, die von dir administrierte Facebook-Seite und ein bestimmtes Hashtag zu erwähnen, wenn sie ein Status-Update posten. Diese Lösung eignet sich ideal, wenn du planst, deine Zielgruppe in die Content-Erstellung sowie beim Teilen von Feedback mit einzubeziehen.

Flockler kann dich dabei unterstützen, diese Posts automatisch zu sammeln, zu analysieren und auszuspielen. Dafür musst du lediglich Folgendes tun:

  • Hol dir die kostenlose 30-Tage-Testversion von Flockler.
  • Navigiere dich zu „Automated Feeds“.
  • Verbinde dein Facebook-Konto. Dafür ist ein persönliches Facebook-Konto erforderlich. Doch keine Sorge, wir nutzen deine privaten Inhalte nicht und speichern auch keinerlei Informationen über dein Profil.
  • Wähle eine Seite aus, die du verwaltest, oder suche nach einer anderen öffentlichen Facebook-Page.
  • Wähle aus, welche Beiträge deiner Facebook-Page du speichern möchtest: Admin-Posts, Beiträge von Besuchern oder Erwähnungen deiner Seite.
  • Füge ein Keyword hinzu, dem du folgen möchtest. Handelt es sich um öffentliche Facebook-Pages, die du nicht selbst verwaltest, kannst du die Posts der Seite speichern, jedoch nicht die Posts ihres Publikums.
  • Klicke auf „Save“. Der Feed und der Content werden automatisch gespeichert. Flockler zieht sich alle 15 Minuten neue Inhalte dazu.

Zusätzlich zu den automatisierten Feeds kannst du Inhalte von Pages, die du selbst verwaltest, auch einzeln hinzufügen. Verbinde dein persönliches Facebook-Konto mit Flockler, anschließend kannst du auf alle Inhalte der von dir verwalteten Seiten zugreifen. Klicke auf „Publish“, um Inhalte rechts hinzuzufügen.

Sobald du den Content gespeichert hast – automatisiert oder einzeln ausgewählt – kannst du die Inhalte überall, über deine digitalen Dienste ausspielen. Hier ist ein Beispiel, wie TaylorMade Golf dies umsetzt:

Möchtest du eine Social Wall für dein Unternehmen aufsetzen? Hier findest du alle Informationen, welche Social-Media-Feeds wir unterstützen. Starte heute mit deiner 30-tägigen Testversion kostenlos durch!

Bei Flockler entwickeln wir neue Features auf Grundlage deiner Feedbacks: Je mehr Menschen Interesse an einer bestimmten Funktion haben, desto früher entwickeln und releasen wir diese. Ganz einfach! Daher zögere bitte nicht und schicke uns dein Feedback und Feature-Wünsche, indem du nach dem Login auf den Live-Chat-Button klickst oder eine E-Mail an team@flockler.com sendest.

Das könnte dir auch gefallen

So gelingt eine effektive Social-Media-Ads-Kampagne

Rutscht die Reichweite deiner Social-Media-Kanäle in den Keller, hilft nur eines: Kunden und Fans mit einbeziehen und Interaktion steigern. In diesem Beitrag erfährst du, wie eine effektive Social-Media-Advertising-Kampagne User-Generated Content fördern kann.

Mehr erfahren

Mach mehr aus deinem Content: Bringe Social Media Feeds und redaktionellen Content auf dem Flockler Social Hub zusammen.

Demo anfordern Starte deine 30-Tage-Testversion