So bindest du Facebook-Bewertungen in deine Webseite ein

Beispiele für Facebook-Bewertungen

Möchtest du Facebook-Bewertungen auf deiner Webseite ausspielen? Dann folge unserer Anleitung und binde deine Facebook-Reviews in drei Schritten ein.

Den Feed mit den Bewertungen von deiner Facebook-Seite kannst du jedem beliebigen digitalen Dienst hinzufügen. Unser Blogpost gibt dir Anleitung für die gängigsten Website-Builder und Content-Management-Systeme (CMS). Dazu gehören:

  1. WordPress

  2. Wix

  3. Squarespace

  4. Webflow

Auch wenn du ein anderes CMS oder einen anderen Website-Builder nutzt, findest du eine Anleitung dafür unten.

Warum zeigen Marken Facebook-Bewertungen auf ihren Webseiten?

Als Verbraucher stützen wir uns auf Social Proof und vertrauen Bewertungen anderer Nutzer. Das liegt daran, weil sie authentisch Zeugnis darüber ablegen, wie andere ein Produkt oder eine Dienstleistung bereits erlebt haben. Bewertungen und Rezensionen sind also ein wichtiger Faktor, wenn wir online nach etwas suchen. Insbesondere wenn wir den Verkäufer noch nicht kennen, helfen sie uns, eine Entscheidung zu treffen. Denn woher sollen wir wissen, ob wir einem Online-Shop vertrauen können, mit dem wir noch keinerlei positive Erfahrungen gemacht hat.

Bewertungen, Rezensionen und Empfehlungen über deine Facebook-Seite machen es einfach, Social Proof zu sammeln und zu nutzen. Die Einrichtung der Funktion erfordert keine besonderen Vorkehrungen seitens des Facebook-Seiten-Inhabers. Dafür regen die positiven Bewertungen Facebook-Nutzer dazu an, deine Webseite zu besuchen. Untersuchungen haben ergeben: 80 Prozent aller Käufer vertrauen Bewertungen anderer User genauso sehr wie persönlichen Empfehlungen von Freunden und Bekannten.

Wie kann ich die Bewertungen und Rezensionen meiner Facebook-Seite sehen?

Auf deiner Facebook-Seite sind Bewertungen und Rezensionen standardmäßig aktiviert. Wenn du sie zu einem früheren Zeitpunkt deaktiviert hast, dann navigiere dich in die Settings (Einstellungen), klicke „Seite bearbeiten“ und gehe zum Bereich „Bewertungen“. Hier aktivierst du sie wieder. Anschließend können deine Fans und Besucher ihre Empfehlungen und Rezensionen mit wenigen Klicks öffentlich machen.

Um die Bewertungen und Rezensionen deiner Facebook-Seite einzusehen, klickst du in der Navigation auf den Tab „Bewertungen“. Wenn du sie in der Navigation nicht sehen kannst, prüfe noch einmal in den Einstellungen deiner Facebook-Seite, ob du sie wirklich aktiviert hast.

Vor Kurzem hat Facebook das Vergeben von Sternen eingestellt. Dennoch kannst du immer noch sehen, ob Personen deinen Service empfehlen oder nicht.

Ein Beispiel für eine Facebook-Empfehlung

Wie kann man Facebook-Bewertungen und -Empfehlungen auf der eigenen Webseite nutzen?

Facebook-Bewertungen und -Empfehlungen lassen sich sehr einfach auf einer beliebigen Webseite integrieren. Das Einbinden dauert nur wenige Minuten. Hier ist eine Anleitung in drei Schritten:

  1. Erstelle einen Feed für Facebook-Bewertungen

  2. Wähle ein passendes Layout und Design

  3. Binde Facebook-Bewertungen auf einer beliebigen Website ein

1. Erstelle einen Feed für Facebook-Bewertungen

Wenn du noch keinen Flockler-Account hast, dann melde dich für unsere 14-Tage-Testversion an. Sie ist kostenlos und bietet dir alle Funktionalitäten, ohne jegliche Verpflichtung. Auf diese Weise kannst du komfortabel ausprobieren, ob ein Feed mit Facebook-Bewertungen zu deiner Webseite passt.

  • Sobald du dich in deinen Flockler-Account eingeloggt hast, klickst du auf den Tab „Automated Feeds“. Anschließend klickst du auf den Button „Add new automated Feed“, um einen automatisierten Feed zu erzeugen.

  • Unser Flockler-Bot bittet dich nun, einen Content-Kanal auszuwählen. Hier wählst du „Facebook“.

    Auswahl der Content-Quelle in der Flockler-App
  • Logge dich nun in deinen Facebook-Account ein und autorisiere Flockler, auf deine Facebook-Seite zuzugreifen und sie zu verwalten. Dabei ist wichtig zu wissen, dass Flockler keine Daten über dich speichert.

  • Wähle nun deine Seite aus und klicke auf „Fans posting recommendations / reviews“, um Empfehlungen, Bewertungen und Rezensionen deiner Facebook-Fans zuzulassen.

    Auswahl von Facebook als Content-Quelle in der Flockler-App
  • Zu guter Letzt musst du noch entscheiden, ob du die Beiträge moderieren möchtest, bevor sie auf deiner Webseite erscheinen. Alternativ kannst du Bewertungen automatisiert auf deiner Webseite ausspielen. Selbst wenn du dich dafür entscheidest, Facebook-Beiträge automatisiert auf deiner Webseite zu veröffentlichen, kannst du sie später jederzeit ausblenden. Auch einzelne Beiträge.

Sobald du den Feed speicherst, sammelt Flockler alle neuen Bewertungen und Rezensionen für dich.

2. Wähle ein passendes Layout und Design

Im nächsten Schritt kümmerst du dich um Layout und Design deines Feeds. Schließlich sollen die Facebook-Bewertungen auf deiner Webseite gut wirken.

Über den Tab „Display“ („Anzeige“) in Flockler kannst du beliebig viele Social Walls, Raster-Layout (auch Grid gennant), Karussells und Slideshows für deine Webseite erstellen. Dabei kannst du das Design so anpassen, dass es zu deinem Markenauftritt passt.

Layout-Optionen in Flockler

3. Binde Facebook-Bewertungen auf einer beliebigen Website ein

Facebook-Bewertungen auf der Webseite

Sobald du dich für ein Layout entschieden hast, gibt Flockler dir einen Einbettungscode für den Feed aus. Diesen Einbettungscode kannst du jeder modernen Webseite hinzufügen, um Bewertungen und Rezensionen deiner Facebook-Seite zu präsentieren. Das funktioniert ganz ähnlich, wie wenn du ein YouTube-Video auf deiner Webseite einbinden würdest.

Wenn du beim Einfügen des Einbettungscodes auf Probleme stößt oder Fragen hast, dann zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren. Dafür bieten wir dir beispielsweise unseren Live-Chat an, den du unten in der Ecke rechts siehst.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen für WordPress, Wix, Squarespace und Webflow

Facebook-Bewertungen in WordPress einbinden

Mit unserem WordPress-Plug-in kannst du deinen Feed mit Facebook-Bewertungen ganz leicht in deine WordPress-Seite einbinden. Dafür installierst du zunächst das Plug-in. Dadurch erhältst du den Shortcode, um die Bewertungen deiner Facebook-Seite auf jeder WordPress-Seite ausspielen zu können. Hier sind detaillierte Anleitungen für Elementor, Gutenberg und den klassischen WordPress-Editor.

Facebook-Bewertungen über Elementor einbinden

  1. Erstelle eine neue WordPress-Seite oder bearbeite eine bestehende.

  2. Klicke auf „Edit“ mit dem Elementor-Button.

  3. Suche links nach dem HTML-Widget.

    Auswählen des HTML-Elements
  4. Ziehe das HTML-Widget per Drag & Drop auf deine Seite.

  5. Es öffnet sich ein neues Set an Bearbeitungswerkzeugen auf der linken Seite.

  6. Kopiere den Shortcode des Flockler-Plug-ins und füge ihn direkt in das Feld für den HTML-Code ein.

    Eingabe des Flockler-HTML-Codes über Elementor
  7. Aktualisiere/veröffentliche die Seite.

Fertig! Du hast deine Facebook-Bewertungen erfolgreich in Elementor integriert.

Facebook-Bewertungen über Gutenberg einbetten

  1. Öffne den Beitrag oder die Seite in der WordPress-Administration, in die du deinen Feed mit Facebook-Bewertungen einbinden möchtest.

  2. Wähle „(+) Add Block“ in der oberen linken Ecke der WordPress-Bearbeitungswerkzeuge, um ein neues Element hinzuzufügen.

  3. Suche anschließend nach dem „Custom HTML“-Element und füge es deiner Seite hinzu.

    Hinzufügen eines benutzerdefinierten HTML-Elements zu WordPress
  4. Kopiere nun den Shortcode aus dem „Display“-Tab von Flockler. Füge den kopierten Code in das „Custom HTML“-Element ein, um den Feed deiner Facebook-Bewertungen zu präsentieren.

    Einfügen des Flockler-Codes in den Gutenberg-Editor
  5. Aktualisiere/veröffentliche die Änderungen deines WordPress-Beitrags/deiner WordPress-Seite.

Facebook-Bewertungen über den klassischen WP-Editor einbinden

  1. Öffne den Beitrag oder die Seite in der WordPress-Administration, der du den Feed mit den Facebook-Bewertungen hinzufügen möchtest.

  2. Im WordPress-Content-Editor findest du Optionen für den visuellen Modus sowie den Textmodus. Wähle den Textmodus.

  3. Kopiere den Shortcode aus dem „Display“-Tab von Flockler und füge ihn dort ein, wo du die Facebook-Bewertungen platzieren möchtest.

  4. Aktualisiere/veröffentliche deine Änderungen am WordPress-Beitrag/an der WordPress-Seite.

Das war's! Wenn du jetzt die Seite öffnest, siehst du die Facebook-Bewertungen in dem von dir gewählten Layout.

Facebook-Bewertungen in Wix einbinden

Wenn du deine Facebook-Bewertungen in Wix einbinden möchtest, dann hast du zwei Möglichkeiten: Zum einen kannst du den (klassischen) Wix-Editor nutzen. Zum anderen kannst du Flockler mit Wix ADI integrieren.

Einbetten von FB-Bewertungen mit dem (klassischen) Wix-Editor

  1. Klicke zuerst auf den „+“-Button und wähle anschließend „Embed“. Aus den verfügbaren Optionen wählst du dann „Embed a widget“ aus, um Wix ein neues Widget hinzuzufügen.

    Hinzufügen eines Widgets zu Wix
  2. Ändere die Größe des Elements und klicke anschließend auf den Button „Enter Code“, um einen Code-Schnippsel einzugeben.

    Einfügen eines Einbettungscode in Wix
  3. Navigiere dich nun zum „Display“-Tab in Flockler und kopiere den Einbettungscode in den Wix-Editor.

  4. Klicke anschließend auf den „Update“-Button und der Feed mit deinen Facebook-Bewertungen erscheint auf deiner Wix-Seite.

  5. Klicke nun noch auf „Publish“, um die aktualisierte Version deiner Webseite zu veröffentlichen. Jetzt können alle die Facebook-Bewertungen auf deiner Webseite lesen.

Flockler über Wix ADI einbinden

  1. Öffne den Editor und klicke auf das „+“-Icon. Anschließend wählst du die Position aus, an der du den Feed mit deinen Facebook-Bewertungen und -Rezensionen darstellen möchtest.

  2. Wähle dann „HTML Embed“ und eines der vordefinierten Templates.

    Einfügen eines Elements in Wix
  3. Klicke auf „Settings“, neben „HTML“.

  4. Vergewissere dich, dass du unter den beiden Einbettungstypen „Website“ auswählst und füge die „Preview-URL“ von Flockler in den Editor ein. Die Preview-URL findest du im „Display“-Tab in Flockler. Wenn du die Preview-URL in Wix einfügst, dann kannst du auch noch die Breite und Höhe für dein Flockler-Layout ändern.

Das war's! Klicke nun auf „Publish“, um die neue Version deiner Webseite zu veröffentlichen. Anschließend spielt Wix den Feed mit deinen Facebook-Bewertungen und Facebook-Rezensionen aus.

Facebook-Bewertungen in Squarespace einbetten

  1. Gehe auf die Seite, in die du Flockler integrieren möchtest und klicke auf „Edit“, um sie zu bearbeiten.

  2. Füge nun ein Element hinzu.

    Hinzufügen eines Code-Blocks zu Squarespace
  3. Klicke anschließend auf das „+“-Icon. Daraufhin öffnen sich mehrere Optionen. Hier suchst du den Block „Code“ aus.

  4. Im Code-Block musst du sicherstellen, dass du „HTML“ aus dem Dropdown-Menü ausgewählt hast und dass du NICHT „Display source“ einstellst. Anschließend kopierst du den Einbettungscode, den du im „Display“-Tab von Flockler findest, und fügst ihn in das Feld ein. Jetzt klickst du auf „Apply“, um deine Eingaben zu übernehmen.

    Hinzufügen des Flockler-Einbettungscodes zu Squarespace
  5. Nun siehst du ein Element mit der Aufschrift „Script Disabled“. Keine Sorge. Das ist das Standardverhalten von Squarespace.

  6. Speichere deine gemachten Änderungen und veröffentliche deine Seite. Der Feed mit deinen Facebook-Bewertungen ist nun auf deiner Squarespace-Seite integriert!

Facebook-Bewertungen in Webflow einbinden

Bitte beachte, dass du eine kostenpflichtige Lizenz für Webflow benötigst, um Widgets eines Drittanbieters zu integrieren.

  1. Wähle den Bereich aus, in dem du deine Facebook-Bewertungen ausspielen möchtest. Klicke dann auf das „+“-Icon, scrolle nach unten zum Abschnitt „Components“ und klicke auf den „Embed“-Button.

    Einfügen eines Einbettungscodes zu Webflow
  2. Sobald du die Komponente „Embed“ ausgewählt hast, öffnet sich ein Editor. Hier fügst du den Einbettungscode aus dem „Display“-Tab von Flockler ein. Anschließend speicherst du die gemachten Änderungen.

    Hinzufügen von Flockler zu Webflow
  3. Zu guter Letzt veröffentlichst du deine Änderungen. Deine Webflow-Seite spielt nun deine Facebook-Bewertungen aus!

Flockler hilft Marketern wie dir, Social Media Feeds zu generieren und spielt User-Generated Content auf jedem digitalen Service aus. So erhöhst du die Verweildauer und beschleunigst Conversions.

Demo anfordern Starte deine 14-Tage-Testversion
Starte deinen 14 Tage Gratis Test