So bettest du SoundCloud-Tracks in eine Webseite ein

Mann, der einen SoundCloud-Track anhört

Podcasts sind das Trend-Medium dieser Tage: Allein bei Spotify hat sich das Angebot innerhalb eines Jahres mehr als verdreifacht. Social Media begünstigt den Aufschwung des Audio-on-Demand-Mediums. Da wundert es nicht, dass Marketer auf SoundCloud als Social-Audioplattform setzen.

Erstellt dein Unternehmen einen eigenen Podcast und veröffentlicht die Episoden auf SoundCloud? Dann solltest du neuen Audio-Content über deine Webseite bekannter machen. So gewinnt er zusätzliche an Reichweite und Bekanntheit. Mit Flockler kannst du deine neuesten SoundCloud-Tracks automatisiert auf deiner Webseite veröffentlichen. Wir erklären dir, wie du frisch veröffentlichte SoundCloud-Tracks in WordPress, Squarespace, Wix und andere Website-Builder einbetten kannst.

Wenn du lediglich einen einzelnen SoundCloud-Track in der Sidebar deiner Webseite oder in einem ausgewählten Blogpost einbinden möchtest, dann ist die Standardeinbettung von SoundCloud die beste Wahl.

Die meisten Marketer möchten jedoch das Look & Feel der eingebetteten SoundCloud-Tracks anpassen. Und sie möchten die SoudCloud-Tracks mit Posts aus anderen Social-Media-Kanälen in einem Feed kombinieren. Hier kommen Social-Media-Aggregatoren ins Spiel: Mit einem All-in-One-Tool wie Flockler stellst du sicher, dass neuer Content aus sämtlichen angebundenen Kanälen ohne manuelles Zutun auf deiner Webseite erscheint.

Ein großartiges Beispiel liefert Bayer 04 Leverkusen: Alle zwei Wochen veröffentlicht der Bundesligist eine neue Folge des „Werkself Podcasts“. Ein rund einstündiges Talk-Format, in dem Personen aus der Vereinshistorie sowie aktuelle Protagonisten von Bayer 04 zu Wort kommen. Darüber hinaus nutzt Bayer 04 Leverkusen Flockler, um sämtliche Social-Media-Kanäle in einem Social Hub zu vereinen.

SoundCloud-Einbettung am Beispiel Bayer 04 Leverkusen

In vier Schritten SoundCloud-Tracks in der Webseite einbetten

Wenn du noch keinen Flockler-Account hast, melde dich für unsere kostenlose Testversion an. Anschließend kannst du loslegen.

Folgst du diesen vier Schritten, sind deine SoundCloud-Tracks in einer beliebigen Webseite eingebunden und aktualisieren sich automatisch.

  1. Aktiviere den RSS-Feed für deinen SoundCloud-Channel

  2. Füge deinen SoundCloud-Channel Flockler hinzu

  3. Wähle ein Layout für die Einbettung deiner SoundCloud-Tracks

  4. Bette deine SoundCloud-Tracks in eine beliebige Seite ein

1. Aktiviere den RSS-Feed für deinen SoundCloud-Channel

Um deinen SoundCloud-Channel mit Flockler zu verbinden, benötigst du die RSS-Feed-URL deines SoundCloud-Channels. Diese findest du folgendermaßen:

  1. Logge dich in deinen SoundCloud-Account ein

  2. Navigiere dich zu den „Settings“ („Einstellungen“) und wähle den Tab „Content“ („Inhalte“) aus.

  3. Vergewissere dich, dass der Haken im Kontrollkästchen „Include in RSS feed“ („Für RSS-Feeds nutzbar“) gesetzt und damit aktiviert ist.
     

    Bearbeiten der RSS-Feed-Einstellungen auf SoundCloud
  4. Kopiere die URL deines RSS-Feeds.

2. Füge deinen SoundCloud-Channel Flockler hinzu

Nun loggst du dich in deinen Flockler-Account ein. Navigiere dich zu den „Automated Feeds“ („Automatisierte Feeds“) und klicke auf den Button „Create new automated feed“, um einen neuen automatisierten Feed zu erstellen.

Flockler bietet dir verschiedene Content-Quellen an: Hier wählst du den RSS-Feed aus den verfügbaren Optionen aus.

Auswählen einer Content-Quelle in der Flockler-App

Mit Flockler kannst du Content aus diversen Social-Media-Quellen sowie verschiedene RSS-Feeds miteinander kombinieren. Standardmäßig spielt Flockler die Inhalte aller ausgewählten Quellen in einem Social-Media-Feed aus. Hier findest du eine Liste der Social-Media-Channels und Content-Quellen, die Flockler unterstützt.

Doch fangen wir erst einmal kleiner an und widmen uns der Einbettung deiner SoundCloud-Tracks: In Schritt 1 hast du die URL deines SoundCloud-Feeds kopiert. Diese fügst du nun in das Dialogfeld in Flockler ein.

Hinzufügen eines SoundCloud-RSS-Feeds zur Flockler-App

Sobald du die URL deines SoundCloud-RSS-Feeds in Flockler eingegeben hast, zeigt dir Flockler eine Vorschau des Inhalts an. Sieht alles gut aus? Dann kann es weitergehen.

Vorschau eines RSS-Feeds in der Flockler-App

Wähle nun „Display automatically“ aus den Moderationsoptionen. Das ist für Flockler der Startschuss, deine neuesten Tracks zu sammeln.

Moderation von Social-Media-Content in der Flockler-App

3. Wähle ein Layout für die Einbettung deiner SoundCloud-Tracks

Sobald du SoundCloud als Content-Quelle der Flockler-App hinzugefügt hast, kannst du entscheiden, wie der Feed auf deiner Webseite aussehen soll.

Navigiere dich in Flockler zum Tab „Display“ („Anzeigen“) und klicke auf „Create a new layout“, um ein neues Layout zu erstellen. Flockler bietet dir hierfür vier Optionen an:

Layout-Optionen für das Einbetten von SoundCloud in der Flockler-App

Mit Flockler kannst du beliebig viele Social Walls, Raster- bzw. Grid-Layouts, Karussell-Ansichten und Slideshows erstellen. Für die Homepage bietet sich beispielsweise oft das Karussell an, weil du deine Webseitenbesucher nicht unendlich scrollen lassen möchtest und sie so durch den Social-Media-Feed swipen können. Auf News- und Media-Seiten eignet sich häufig die Social Wall oder das Grid-Layout. Hier möchtest du gerne, dass die Webseitenbesucher in der Seite versinken und scrollen, scrollen, scrollen.

Mit Flockler können Marketer eine unbegrenzte Anzahl an Layouts erstellen. Und jedes Layout lässt sich an das Look & Fell der Marke angleichen oder passend zum Use Case modifizieren.

4. Bette deine SoundCloud-Tracks in eine beliebige Seite ein

Hast du ein Layout ausgesucht, gibt Flockler dir einen Einbettungscode aus. Möchtest du das Layout weiter anpassen, klickst du auf „Edit style and settings“ („Stil und Einstellungen bearbeiten“). Um das Layout zu verfeinern, brauchst du keine Programmierkenntnisse.

Einbettungscode für SoundCloud-Tracks

Zu guter Letzt musst du lediglich deinen SoundCloud-Feed in WordPress oder eine andere Webseite einbetten. Hier findest du Anleitungen für die gängigsten Content-Management-Systeme, Website-Builder und Webshops:

Flockler hilft Marketern wie dir, Social Media Feeds zu generieren und spielt User-Generated Content auf jedem digitalen Service aus. So erhöhst du die Verweildauer und beschleunigst Conversions.

Demo anfordern Starte deine 14-Tage-Testversion
Starte deinen 14 Tage Gratis Test