So bettest du ein Instagram-Slider-Widget in WordPress und andere Websites ein

Instagram slider

Tausende von Marken präsentieren Bilder, Videos und Hashtag-Feeds über Instagram-Slider-Widgets. Dadurch erhöhen sie die Sichtbarkeit und das Engagement für ihr Unternehmen. Der harte Wettbewerb um Aufmerksamkeit und der Algorithmus von Instagram reduzieren die Anzahl der Views. Doch anstatt Geld in Werbung zu stecken, um eine größere Reichweite zu erzielen, ist es sinnvoller, alle verfügbaren digitalen Dienste zu nutzen und individuelle Instagram-Feeds zu präsentieren.

Denke daran: Wenn du inspirierende Instagram-Inhalte auf deiner Webseite oder deinem Online-Shop ausspielst, erhöht das die Verweildauer, generiert Social Proof und steigert den Umsatz.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du ein Instagram-Slider-Widget sowohl in WordPress als auch in jede beliebige andere Webseite oder digitalen Dienst einbettest.

So fügst du ein Instagram-Slider-Widget einer beliebigen Webseite hinzu

Instagram-Slider

In wenigen Minuten und ohne technisches Know-how kannst du beliebig viele und beliebig individuelle Slider für dein Unternehmen erstellen, die deine Marke repräsentieren. Hier ist eine Anleitung, wie du Instagram-Slider-Widgets auf jeder Webseite in drei Schritten einbinden kannst. 

  1. Sammle Markenbeiträge und -erwähnungen, Instagram Stories und Hashtag-Feeds
  2. Wähle das Design des Instagram-Slider-Widgets und passe es an deine Marke an
  3. Präsentiere beliebig viele Instagram-Slider-Widgets auf Webseite und anderen digitalen Diensten


1. Sammle Markenbeitrage und -erwähnungen, Instagram Stories und Hashtag-Feeds

Die Standard-Instagram-Einbettung ermöglicht es dir, dass du jedes öffentliche Bild oder Video auf deiner Webseite einzeln einbinden kannst. Doch die meisten Marken sind bestrebt, einen Instagram-Slider zu nutzen, der sich automatisch aktualisiert. Auf diese Weise müssen sie keine manuelle Arbeit leisten.

Außerdem kannst du Kunden bitten, Bewertungen zu hinterlassen oder an Kampagnen mit User-Generated Content (UGC) teilzunehmen. Um die Beiträge präsentieren und kuratieren zu können, benötigst du Tools. 

Wenn du also nach einer Automatisierung und ausgefeilten Moderations-Tools für UGC-Galerien suchst, melde dich zunächst für die 14-tägige kostenlose Testversion von Flockler an: Wähle dann Instagram aus der Liste der angebotenen Social-Media-Kanäle aus und sammle Social-Media-Posts von einem beliebigen Account, Erwänhungen einer beliebigen Marke, Instagram Stories und Hashtag-Feeds an einem Ort.

Auswahl der Social-Media-Kanäle in Flockler

Du kannst mehrere Instagram-Accounts und Hashtag-Feeds hinzufügen und deren Inhalte zusammen präsentieren. Hier ist ein einminütiges Video, das dir zeigt, wie man Instagram-Posts von jeglichem Account sammelt und präsentiert:

Du brauchst weder Zugriff auf den Account eines bestimmten Unternehmens noch brauchst du die Log-in-Daten dieses Unternehmens, um die Inhalt über Flockler präsentieren zu können. 

Wenn du möchtest, kannst du auch automatisch aktualisierende Feeds aus mehreren Social-Media-Kanälen hinzufügen. Hier ist die Liste der unterstützten Social-Media-Quellen.

2. Wähle das Design des Instagram-Slider-Widgets und passe es an deine Marke an

Sobald du die Content-Quellen ausgewählt hast, navigierst du dich zu dem Tab „Display". Hier klickst auf den Button „Create a new layout", um ein neues Layout zu erstellen. Anschließend wählst du eine der folgenden vier Optionen aus.

Mit Flockler kannst eine Social Wall, ein Grid- oder Raster-Layout, ein Karussell sowie eine Slideshow erstellen.

Wenn du mehrere Beiträge in deinem horizontalen Instagram-Feed präsentieren möchtest, wähle das Karussell-Layout aus. Das Instagram-Karussell hat Pfeile auf der rechten und linken Seite. Damit können sich deine Webseitenbesucher durch die aktuellen Beiträge blättern. Außerdem kannst du den Instagram-Feed so konfigurieren, dass die Inhalt automatisch wechseln. Auf diese Weise präsentiert sich deine Website dynamisch und lebendig.

Der Instagram-Slider von Sohome ist ein fantastisches Beispiel: Der UGC-Feed mit shoppable Posts sorgt für Social Proof und steigert den Umsatz des Online-Shops.

Instagram-Slider von Sohome mit shoppable Posts

Wenn du einen Slider mit nur einem einzelnen Post auf deiner WordPress-Seite oder einer anderen Webseite zeigen möchtest, ist die Instagram-Slideshow die beste Wahl. Wie beim Karussell können Besucher auf die Pfeile nach links und rechts klicken. Darüber hinaus kannst du die Slideshow so einstellen, dass die Inhalte automatisiert rotieren.

Instagram-Slider mit einem einzelnen Post

Das Slideshow-Layout ist auch eine ideale Option, wenn du digitale Signage-Lösungen nutzt.

Instagram-Slider

In den Einstellungen des Layouts kannst du die Farben ändern, Elemente ausblenden, die Anzahl der Beiträge auswählen und vieles mehr. Zudem kannst du deinem Instagram-Slider-Widget mit der benutzerdefinierten CSS-Option ein komplett maßgeschneidertes Design verpassen.

Neben der Slideshow sind die Instagram-Wall und das Grid-Layout fantastische Optionen, um deinen Social-Media-Feed zu präsentieren. 

Die Instagram-Wall von Metallica zeigt durch Fans generierte Instagram-Posts von Konzerten.

Die Social Wall von Metallica nutzt Instagram-Posts

Das Instagram-Grid von Opus Art Supplies ist eine inspirierende virtuelle Kunstgalerie, die Kunden mit ihren Werken zum Leben erwecken.

Opus Art Supplies präsentiert Kunstwerke im Grid-Layout

Mit Flockler kannst du beliebig viele Slider und andere Layouts erstellen und diese auf jeglicher Website und jeglichem digitalen Dienst präsentieren. Erstelle für jeden Dienst und jede Website eine einzigartige Version. Dafür zahlst du nichts extra.

3. Präsentiere beliebig viele Instagram-Slider-Widgets auf Webseite und anderen digitalen Diensten

Instagram-Slider von Ripken Baseball

Sobald du das richtige Design ausgewählt hast, gibt dir Flockler einen HTML-Code für deinen Instagram-Slider aus. Diesen kannst du in beliebig viele Webseiten sowie andere digitale Plattformen integrieren. Einen Instagram-Feed auf einer Webseite einzubetten, ist so einfach, dass du keine Entwicklerkenntnisse brauchst. Für die gängigsten Website-Builder, Content-Management-Systeme (CMS) und E-Commerce-Plattformen haben wir dir Tutorials zusammengestellt:

Wenn dein Unternehmen keinen dieser Website-Builder verwendet und du Hilfe bei der Integration des Instagram-Sliders benötigst, zögere nicht, dich mit unserem Customer-Success-Team in Verbindung zu setzen.

Darum entscheiden sich Marken für das Instagram-Widget von Flockler 

Beliebig viele Slider-Widgets und Views

Im Gegensatz zu unseren Konkurrenten grenzen wir die Anzahl der Sliders und anderen Layout nicht ein. Das heißt, du kannst beliebig viele Widgets für dein Unternehmen erstellen, wie du möchtest und sie in WordPress und andere Webseiten, Apps und digitale Diensten einbinden. Je mehr Seitenaufrufe du generierst, umso zufriedener sind wir.

Individuelles Responsive Design

Mit Flockler lässt sich das Design deines Instagram-Widgets individualisieren

Alle Instagram-Slider passen sich automatisch an die Bildschirmgröße und den Bereich auf deiner Website an. Du kannst deine Markenfarben hinzufügen und Elemente ohne technische Kenntnisse ändern. Bei Bedarf kannst du das Customer-Success-Team von Flockler oder deinen Entwickler bitten, benutzerdefiniertes CSS für wirklich maßgeschneiderte Designs beizusteuern.

Einfaches Managen mehrerer Accounts und Hashtag-Feeds

Mit dem Instagram-Slider-Widget von Flockler brauchst du keine Log-in-Daten eines bestimmten Unternehmens, um Account und Hashtag-Feeds zu präsentieren. Wenn du beispielsweise ein Entwickler bist oder für eine Agentur arbeitest, kannst du Feeds ohne die Beteiligung deiner Kunden einrichten. Dieses einminütiges Video erklärt dir, wie du Instagram-Posts von jeglichem Unternehmen sammeln kannst.

Kombiniere mehrere Kanäle

Zusätzlich zu Instagram-Feeds unterstützt das Slider-Widget von Flockler TikTok, Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und mehr. Du kannst Social-Media-Quellen mischen und alle Inhalte gebündelt an einem Ort anzeigen. Hier findest du die Liste der unterstützten Content-Quellen.

Der Social-Media-Feed von Da Vinci Engineering kombiniert Posts von LinkedIn, Instagram und Facebook

Erweiterte Moderations-Tools

Wenn du eine Hashtag-Contest organisierst oder Kunden-Feedback und Produktbewertungen sammelst, bietet dir die UGC-Plattform von Flockler smarte Moderations-Tools. Dabei kannst du entscheiden, ob du alle Posts vor der Veröffentlichung auf deiner Webseite überprüfen möchtest. Darüber hinaus kannst du unerwünschte Keywords und User blockieren. Du hast also volle Kontrolle darüber, welche Social-Media-Inhalte du auf deiner Webseite präsentierst.

Offizielle Instagram-API

Wir verwenden die offizielle Instagram-API und arbeiten mit den Social-Media-Kanälen zusammen. Marken wie Metallica, GoPro, IKEA, Harvard University und viele mehr vertrauen darauf, dass wir die aktuellen Richtlinien und Bedingungen befolgen.

Support-Zugriff per Chat & E-Mail

Das Instagram-Slider-Widget von Flockler ist einfach einzurichten. Unser Customer-Success-Team hilft dir jedoch gerne im Live-Chat und per E-Mail bei allen Fragen, die du (und dein Chef) haben könnten.

DSGVO-Konformität ist gewährleistet

Gerade in Europa ist Datenschutz ein wichtiges Thema. Flockler hat seinen Sitz in der EU. Und wir stellen einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) zur Verfügung, die beide Seiten unterzeichnen können. Wir sind transparent, wie wir die Daten speichern und verarbeiten.

Warum nutzen Marken Instagram-Slider-Widgets auf ihrer Webseite?

Instagram-Slider mit getaggten Produkten

🔥 Inspirierende Inhalte für jegliche Website, mühelos

Es fließt viel Arbeit in die Erstellung von Instagram-Posts, Videos und Stories. Mit dem Instagram-Slider-Plug-in für WordPress und der einfachen Integration in jegliches CMS kannst du aktuelle Inhalte überall und ohne manuellen Aufwand ausspielen.

⬆️ Erhöhe die Verweildauer deiner Webseitenbesucher 

Aktualisiert sich der Instagram-Feed in Echtzeit, erhöht das die Verweildauer. Denn können sich die Webseitenbesucher mit frischen Inhalten beschäftigen, verbringen sie mehr Zeit auf deiner Webseite oder in deinem Online-Shop. Wahrscheinlich folgt dir nur ein winziger Teil deiner Webseitenbesucher auf Social Media. Doch ist der individuelle Instagram-Feed deiner Marke auf deiner Webseite präsent, erhöht das auf ganz natürliche Art und Weise die Anzahl deiner Followers.

⭐️ Zeige Social Proof

Deine Kunden erwähnen deine Marke und dein Marken-Hashtag bereits. Warum solltest du diese Posts nicht als Social Proof nutzen und User-Generated Content auf deiner Webseite präsentieren? Schließlich vertrauen wir Empfehlungen von Freunden und Bekannten sowie Kundenbewertungen weitaus mehr als Werbebotschaften.

💰 Steigere deinen Umsatz

Wenn du einen Webshop hast, ist es heutzutage ein Muss, deine Instagram- und UGC-Feeds in shoppable Posts zu verwandeln. Authentische UGC-Galerien und getaggte Produkte steigern deinen Umsatz wie keine andere Marketingtaktik.


 

Flockler hilft Marketern wie dir, Social Media Feeds zu generieren und spielt User-Generated Content auf jedem digitalen Service aus. So erhöhst du die Verweildauer und beschleunigst Conversions.

Demo anfordern Starte deine 14-Tage-Testversion
Starte deinen 14 Tage Gratis Test